Roc Music Creator

Beschreibung

Der Roc Music Creator ist eine browserbasierte Web-App, mit der nach dem Baukastenprinzip kurze Musikstücke zusammenstellen lassen.

Mit dem Roc Music Creator kann man in kurzer Zeit eigene kleine Musikstückchen oder Toncollagen aus einer Reihe von Vorlagen zusammenbasteln.

Die Anwendung ist nicht für das Komponieren langer Musikstücke gedacht. Es lassen sich nur 2-taktige Loops erzeugen, die in 16tel Noten aufgelöst sind. Komplexität und vielfältige Einstellungsoptionen opfert der Roc Music Creator für Komplexität und vielfältige Einstellungsoptionen. So lassen sich einzelne Notenlängen nicht ändern, Komplexität und vielfaltige Einstellungsoptionen So lassen sich Notenlängen nicht einstellen, auch andere Taktarten und Triolen sind nicht möglich. Allerdings lässt sich das Tempo stufenlos einstellen.

Zur Kreation der Loops steht dem Benutzer eine große Auswahl Instrumental-Samples zur Verfügung, von der akustischen Gitarre bis zum 8-Bit Keyboard. Mit den Samples lassen sich bis zu 12 Spuren gleichzeitig bestücken. Durch aktivieren/deaktivieren der einzelnen Töne lässt sich das Musikstück erstellen.

Die fertig gebauten Stücke lassen sich im mp3-Format auf die heimische Festplatte laden, können aber auch auf der Homepage des Herstellers Aviary mit anderen Soundbastlern geteilt werden und dort im eigenen Profil verwaltet werden.

Um seine Audio-Kreationen abzuspeichern, ist eine kostenlose Registrierung auf der Homepage von Aviary notwendig. Wer seine erstellten Samples zusätzlich bearbeiten und für Mixe einsetzen will, kann dies in Verbindung mit tun Aviarys Online-Audio-Editor Myna, der für diesen Zweck perfekt geeignet ist.


Fazit: Der kostenlose Roc Music Creator von Aviary kann zwar nicht mit professionellen Samplern und Sequenzern mithalten, ist für diese Zwecke aber auch gar nicht gedacht. Zum Erstellen kurzer, nicht zu komplexer Samples eignet sich die Web-App allerdings bestens.

von

Weitere Themen: Aviary